Projektdatenbank
DE |FR |EN
PDF Download
FAO-Initiative "Gobal Agenda of Action in support of Sustainable Livestock Sector Development (AoA)"
Im Auftrag des Bundesamts für Landwirtschaft gibt die HAFL strategische, technische und organisatorische Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der FAO Initiative. HAFL erarbeitet Stellungnahmen zu spezifischen Themen, sie nimmt teil und vertritt das BLW an Sitzungen im In- und Ausland, erarbeitet Vorschläge zu organisatorischen Fragen und überwacht den Prozess zur Entwicklung und Umsetzung der Initiative.
Departement BFH | Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften
Forschungsschwerpunkt Ressourceneffiziente landwirtschaftliche Produktionssysteme
Forschungsfeld Nutztiersysteme und Pferdehaltung
Projektziel Die von der FAO lancierte Initiative zielt darauf ab, die Entwicklung des Nutztiersektors nachhaltig zu gestalten. Dieser Fokus auf Nachhaltigkeit steht im Einklang mit den auf der internationalen Ebene verfolgten Ziele der Schweiz.
Kernkompetenzen Prozessbegleitung, Erfahrung im Nutztiersektor im internationalen Umfeld.
Schlüsselwörter Nutztiersektor
Projektverantwortliche/r Fritz Schneider,
Projektleiter/in Fritz Schneider,
Projektteam Harald Menzi
Fritz Schneider
Mitwirkende Projektpartner öffentliche Hand Bundesamt für Landwirtschaft BLW, http://www.blw.admin.ch/

FAO, http://www.fao.org

Projekt-URL http://www.livestockdialogue.org/
Projektbeginn 01.10.2011
Geplantes Projektende 31.12.2014
Projektende 31.12.2014
Letzte Änderung 15.02.2016
 
zurück
 
Projektdateien
Dateiname: 2011_Global_Agenda_of_action.pdf
Letzte Änderung: 21.06.2012 14:50:07
Dateigrösse: 354.8 kB
öffnen
Dateiname: Global_Agenda_of_action.JPG
Letzte Änderung: 25.06.2012 14:16:11
Dateigrösse: 430.6 kB
öffnen
zurück